Archiv der Kategorie: Events

Weltpremiere

SVEN auf dem Genfer Automobilsalon

2. April 2019 | Engineering Service, Events

SVEN auf dem Genfer Automobilsalon

Der Genfer Automobilsalon wurde am Dienstag, den 5. März 2019 eröffnet. Bis zum Ende der Messe am 17. März präsentierte die FEV zusammen mit der NEW AG und share2drive „SVEN“ der Welt. Werfen Sie einen Blick auf den funktions- und fahrbereiten SVEN auf YouTube und verschaffen Sie sich einen eigenen Eindruck, wie SVEN die 13 aufeinander folgenden Tage in der Schweiz für seinen großen Erfolg genutzt hat.

« von 13 »
Weitere Informationen zu SVEN erhalten Sie in der Pressemitteilung.

FacebookTwitterXINGLinkedInWhatsAppBuffer

FEV Racing tritt beim 24-Stunden-Klassiker auf dem Nürburgring an

Und Sie können live dabei sein!

7. Mai 2018 | Events

Und Sie können live dabei sein!

Ab dem kommenden Donnerstag startet eine der legendärsten Rennsport-Veranstaltungen der Welt. Auf der Nürburgring-Nordschleife messen sich am langen Christi-Himmelfahrt-Wochenende über 150 Teams auf den 24 Kilometern der Grünen Hölle. Die Jagd um die über 70 Kurven pro Runde verlangt Fahrern und Material alles ab.

 

Dieses Jahr mit dabei: Das Team von FEV Racing

 

Nach früheren Erfolgen des Teams mit dem „Eifelblitz“ genannten BMW M3 GTR S, welcher bis vor kurzem noch im Foyer des Gebäude 6 in der Neuenhofstraße zu sehen war, ist FEV Racing letztes Jahr in den Motorsport zurückgekehrt und zählt in der aufstrebenden TCR-Klasse zu den schnellsten Fahrzeugen dieser Klasse.

 

Mit einem Sieg beim ersten Saisonlauf in diesem Jahr konnte das Team sofort an die sehr erfolgreiche Premieren-Saison 2017 anknüpfen. Nun bereitet sich das Team auf den unumstrittenen Höhepunkt der Saison vor: das 24-Stunden-Rennen.

 

Dabei tritt FEV Racing als echtes „Team Aachen“ auf. Dafür steht nicht nur die FEV – mit Arndt Hallmanns, Wolfgang Haugg, Andre Gies und Benedikt Gentgen werden gleich vier Lokalmatadore aus Aachen und Umgebung die Nordschleife unter die Räder nehmen und beweisen, dass neben der Alemannia, dem CHIO und den Black Ladies auch der Motorsport erfolgreich in der Euregio verankert ist. Mit Benedikt fährt sogar ein echtes FEV „Eigengewächs“ (Abteilung BOL) mit.

 

Mit Zugang zum Fahrerlager und zahlreichen Möglichkeiten das Rennen an den verschiedenen Stellen entlang der Strecke zu verfolgen, wird Fans die Möglichkeit geboten, Motorsport hautnah und intensiv mitzuerleben. Wer FEV Racing vor Ort unterstützen möchte, ist herzlich eingeladen, das Team am Ring zu besuchen. Wir werden unser Fahrzeug mit der Startnummer 176 in der Box 11 betreuen.

 

Wie kann man das Rennen verfolgen?

 

  • Direkt, live am Nürburgring
  • FEV Racing Live Infos von der Strecke – egal wo Du bist!
    Folge unserem Live-Ticker über Twitter (twitter.com/fevracing bzw. @fevracing) und facebook (facebook.com/fevracing)
  • Im TV: RTL Nitro überträgt das gesamte Rennen und sendet über 25h live!
  • Im Web: Auf 24h-rennen.de wird ein Live-Stream des gesamten Rennens angeboten

Wir freuen uns auf Euch und ein spannendes und erfolgreiches 24-Stunden Rennen 2018!

FacebookTwitterXINGLinkedInWhatsAppBuffer